Farbe oder Schwarz-Weiß

In der Malerei, im Grafikdesign und in der Fotografie ist die Farbtheorie grundlegend. Die Fähigkeit, durch Farbe zu kommunizieren, auszudrücken und Informationen zu vermitteln, wurde in mehreren Studien nachgewiesen.

Wenn wir genau verstehen, wie die Farbtheorie funktioniert, können wir Porträts mit mehr Tiefenwirkung erstellen. Auch das Fehlen von Farbe, wie in der Schwarz-Weiß-Fotografie, ermöglicht es uns, andere Feinheiten auszudrücken und hervorzuheben.

Die Kombination von Farben, ihre Sättigung und Helligkeit kann Ergebnisse erzeugen, die stark und kontrastreich, aber auch minimalistisch und elegant sind.

Grundsätzlich werden warme und pastellige Töne als harmonisch empfunden, während bläuliche Töne als kalt wahrgenommen werden.

Auf der anderen Seite erlaubt uns Schwarz-Weiß, unsere Aufmerksamkeit auf Gesten, Texturen, Lichter und Schatten zu richten.


Featured Posts
Beiträge demnächst verfügbar
Bleibe dran...
Recent Posts